Der Dorf- und Hofladen

Ursprünglich wurde unser Lädchen für die Vermarktung unserer Heidschnucken errichtet. Es gab eben Fleisch und Wurst von der Heidschnucke, dazu etwas Honig und ein paar Urlaubs-Andenken.

Doch dann wurde der damalige Dorfladen geschlossen, und wir fassten kurzfristig den Entschluß, die entstandene Lücke zu schließen: Wenigstens ein paar Brötchen sollten es sein, und natürlich die BILD-Zeitung. Und zu den Brötchen fehlte dann noch die Butter, und dann noch die Milch, und dann noch…

Jetzt sind wir eben »Tante Emma«, der Notnagel.
Wir können nicht alles vorrätig haben, aber wir können meistens helfen und fast alles besorgen.

Natürlich sind auch hofeigene Produkte wie Eier, Wurst und Felle erhältlich. Und einen schönen Schnuckenbraten verkaufen wir Ihnen auch. (Fleisch bestellen Sie am besten vor, manchmal gibt aber auch unsere Tiefkühltruhe noch etwas her.) Inkl. sind dabei immer die Zubereitungstipps.

Ebenso gehört auch der Honig aus unserer Imkerei zum Sortiment, je nachdem, was die Bienen eingetragen haben, in verschiedenen Sorten. Auch  echter Scheibenhonig (laut Sigi der “Mercedes unter den Honigen”) ist oft dabei.

Falls Sie für einen Besuch zu weit entfernt wohnen, können wir Ihre Wünsche auch per Paketversand erfüllen.

Die Öffnungszeiten des Hofladens:

Montag bis Freitag von 7:00 bis 11:00 Uhr und von 16:00 bis 18:00 Uhr

Samstag von 7:00 bis 12:00 Uhr

Und wenn ich da bin, auch außerhalb dieser Zeiten 😉